Schwangerschaftsgymnastik

Gymnastikübungen in der Schwangerschaft tragen dazu bei, die Körperwahrnehmung zu fördern, das Selbstvertrauen der Frau in ihrem eigenen Körper und die eigene Gebärfähigkeit zu stärken und die Fähigkeit zur bewussten Entspannung zu fördern. Schwangerschaftsbeschwerden, wie z.B. Rückenschmerzen, Verspannungen, Störungen des Bewegungsapparates uvm. können durch individuelle Übungen vermieden und gebessert werden.

Durch gezieltes Herz-Kreislauftraining, Mobilisierung des Beckenbodens und Übungen zur richtigen Körperhaltung und Entspannung werden Sie auch auf die Arbeit der Geburt vorbereitet.

Die Gymnastik kann zu jeden Zeitpunkt der Schwangerschaft durchgeführt werden sofern keine medizinischen Einwände bestehen.

Kosten: 

Die Gebühren richten sich nach der gültigen Hebammengebührenordnung für private Leistungen NRW. 

8 x 60 Minuten  114,64 €

Die Kosten können ggf. über die ges. Krankenkasse abgerechnet werden, sofern Sie keinen weiteren Geburtsvorbereitungskurs besuchen. Die Kosten für nicht teilgenommene Stunden übernimmt die Krankenkasse nicht und werden der Teilnehmerin entsprechend der geltenden Privat-Gebührenordnung für Hebammen in NRW in Rechnung gestellt. Die Kosten belaufen sich derzeit auf 14,33€ /60 Min.

Termine & Online-Kursanmeldung!



KursDatum / Uhrzeitfreie Plätze 
SSG 18/0210.04.18 - 12.06.18     18:00 - 19:00 Uhr9Anmeldung
SSG 18/0304.09.18 - 06.11.18     18:00 - 19:00 Uhr10Anmeldung